räumliche Tiefe


räumliche Tiefe
арх., жив. перспективное пространство, глубина (изображаемого) пространства
Syn:

Deutsch-russische wörterbuch der kunst. 2013.

Смотреть что такое "räumliche Tiefe" в других словарях:

  • Räumliche Ausdehnung — Ausdehnung bezeichnet den Raum und die Zeitspanne, den etwas einnimmt, wobei je nach Verwendung des Begriffs der Zustand dieser Ausdehnung, also das erreichte Ausmaß an Ausbreitung oder Verbreitung (das Volumen oder der Umfang), oder der Prozess… …   Deutsch Wikipedia

  • Raumwahrnehmung — ist die kinästhetische, akustische und visuelle Erfahrung bzw. Konstruktion von Raum. Inhaltsverzeichnis 1 Binokulare Raumwahrnehmung 1.1 Parallaxe 1.2 Akkommodation 1.3 Konvergenz …   Deutsch Wikipedia

  • Augen und Gehirn —   Die Innenseite des Auges wird durch die Netzhaut ausgekleidet. Die Netzhaut (Retina) ist ein mehrschichtiges Gewebe aus Sinnes , Nerven und Gliazellen. Die ersten Schritte der neuronalen Bildverarbeitung finden schon in der Netzhaut statt.… …   Universal-Lexikon

  • Balint-Syndrom — Das Bálint Syndrom ist ein seltenes neurologisches Syndrom. Es beschreibt eine schwere räumliche Aufmerksamkeits und Orientierungsstörung [1] und besteht aus Optische Ataxie: Unfähigkeit zielgerichteter Hand bzw. Greif Bewegungen unter Kontrolle… …   Deutsch Wikipedia

  • Bálint-Syndrom — Das Bálint Syndrom ist ein seltenes neurologisches Syndrom. Es beschreibt eine schwere räumliche Aufmerksamkeits und Orientierungsstörung [1] und besteht aus Optische Ataxie: Unfähigkeit zielgerichteter Hand bzw. Greif Bewegungen unter Kontrolle… …   Deutsch Wikipedia

  • Differenzendreieck — Mit Spurdreieck (auch: Differenzendreieck) wird eine graphische Hilfskonstruktion der darstellenden Geometrie zur Ermittlung der wahren Länge einer Strecke bezeichnet. Die Hilfskonstruktion ist erforderlich, da Strecken im dreidimensionalen… …   Deutsch Wikipedia

  • Farbperspektive — kennzeichnet die Erscheinung, dass Farben auf zweidimensionalen Bildern unterschiedliche räumliche Entfernungen suggerieren. Die Erscheinung ist teils psychologisch, teils durch die Physiologie des menschlichen Auges bedingt. Der räumliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Kandelaberstil — Die römische Wandmalerei (nach dem wichtigsten Fundort auch römisch pompejanische Wandmalerei) bezeichnet die verschiedenen Wandmalstile, die im römischen Reich vom 3. Jahrhundert v. Chr. bis zur Spätantike gebräuchlich waren. Nie vorher und nie… …   Deutsch Wikipedia

  • Lichtrichtung — Lichtrichtungen sind im Bereich der Film , Fernseh und Theaterbeleuchtung der bestimmendste Parameter und kennzeichnen die Position einer Lichtquelle zum beleuchteten Objekt, definiert aus der Betrachtungsrichtung. Arten und Wirkung Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Lucca-Madonna — Jan van Eyck, vermutlich 1437/1438 Mischtechnik auf Holz, 63,8 cm × 47,3 cm Städel Als Lucca Madonna wird ein Gemälde des flämischen Malers …   Deutsch Wikipedia

  • Mauerwerkstil — Die römische Wandmalerei (nach dem wichtigsten Fundort auch römisch pompejanische Wandmalerei) bezeichnet die verschiedenen Wandmalstile, die im römischen Reich vom 3. Jahrhundert v. Chr. bis zur Spätantike gebräuchlich waren. Nie vorher und nie… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.